wie können wir ihnen helfen?

Zentrale: 089 | 21 666 90 - 0
projektmanagement(at)argos-gmbh.eu

SIEMENS AIRPORT CENTER, FÜRTH

Technischen Due Diligence

Objektbeschreibung

Der Auftraggeber Aurelis Real Estate GmbH & Co. KG beauftragte die ARGOS Projektmanagement GmbH mit der Durchführung einer  Technischen Due Diligence zum Zwecke der Ankaufsprüfung. Das Siemens Airport Center ist in einem kleineren Gewerbegebiet, zugehörig zu Fürth in der Nähe von Nürnberg gelegen. Die Stadt Fürth ist infrastrukturell eng mit der Stadt Nürnberg verbunden, wodurch sich für Fürth und auch das umliegende Gewerbe viele Vorteile ergeben. Bei dem Objekt handelt es sich um einen im Jahr 1973 neu errichteten Gebäudekomplex, der 1978 um einen zweiten Gebäudeteil erweitert wurde. Das ursprünglich als Lager- und Bürogebäude genutzte Objekt wurde 2002 durch Siemens in das Airport Integration Center umfunktioniert. 2005 erfolgte ein groß angelegter Umbau, mit einer weiteren Nutzungsänderung zum Siemens Airport Center, das fortan der Entwicklung verschiedenster technischer Lösungen für den Flughafenbetrieb diente. Das Objekt erhebt den Anspruch, repräsentativen Vorstellungen gerecht zu werden. Hierzu wurde den Jahren 2002-2005 eine vorgesetzte Glaswand an der Südseite errichtet. Die ca. 1.500 m² Bürofläche beinhalten einen ca. 345 m² großen Konferenzbereich, der sich mittels manuellen Faltwänden flexibel aufteilen lässt. Das Gebäude wurde in Fertigteilbauweise als Stahlbeton-Skelettkonstruktion errichtet. Die Fassade besteht aus Stahlbetonelementen, welche zum Teil mit Waschbetonplatten bzw. grauen Aluminium-Wellen verkleidet sind.

AUFTRAGGEBER:
Aurelis Real Estate GmbH & Co. KG
NUTZER:
Siemens Immobilien GmbH & Co. KG
ART DER LIEGENSCHAFT:
Lager- / Serviceimmobilie
UNSERE LEISTUNGEN:
Technischen Due Diligence
Kennzahlen:
Grundstücksfläche:
15.832 m²
Bruttogeschossfläche:
8.543 m²
Investitionsvolumen:
vertraulich
Termine:
Technische Due Diligence:
Nutzer:
Siemens Immobilien GmbH & Co. KG